Logo Gmeinschaftspraxis Karsten Hamm

Dr. med. Peter Karsten
Stephan-Peter Hamm

Aßmannshauser Straße 11A
14197 Berlin
Telefon: 030-82 70 93 00
Fax: 030-82 70 93 01

 

Ausführliche Beratung zur Gesundheitsvorsorge

Wir führen ausführliche Beratungen zum Thema Gesundheitsvorsorge durch. Wesentlich sind die Bereiche Körpergewicht, gesunde Ernährung, Rauchentwöhnung, ausreichende körperliche Bewegung, Hilfe für ein Gleichgewicht von Körper und Seele (Streßabbau) und allgemein eine Reduktion der Risikofaktoren für die großen Volkskrankheiten. Bedeutsam für die Gesundheit ist regeläßige Bewegung. Wir kooperieren eng mit dem renomierten berliner Sport- und Wellnesscenter Aspria. Nach Termin bietet Dr. Karsten im Aspria eine Privatsprechstunde an.

Gesundheits-Check

Gesundheitsuntersuchung ist eine kostenlose, zuzahlungsfreie Untersuchung zur Vorsorge und Früherkennung von Krankheiten; sie steht jedem Versicherten alle zwei Kalenderjahre ab dem vollendeten 35. Lebensjahr zu. Zweck der Untersuchung ist die Früherkennung von Herz-, Kreislauf-, Nieren- und Stoffwechsel-Erkrankungen. Symptomlose Gesundheitsstörungen wie Haltungsschäden, Hautveränderungen oder Lymphknotenverdickungen können früh, meist rechtzeitig, aufgedeckt werden.

Hautscreening ab 35

Wir bieten allen Menschen ab 35 eine Ganzkörperuntersuchung zur Früherkennung von Hautkrebs an. Diese kann selbstverständlich mit dem Gesundheits-Check kombiniert werden.

Krebsvorsorge für Männer ab 45

Ab dem 45. Lebensjahr ist die Männervorsorge eine Krankenkassenleistung, sinnvollerweise wird sie mit dem generellen Check-up kombiniert. Inhalt ist eine allgemeine körperliche Untersuchung, speziell eine Untersuchung der Prostata, der Genitalien, des Enddarmes und der Haut. Es folgt eine ausführliche Beratung von Risikofaktoren. Ab 55 wird eine Dickdarmspiegelung bei Männern und Frauen empfohlen und von den Krankenkassen bezahlt, wir vermitteln gerne Termine bei kompetenten Kollegen. Auf Wunsch kann die Vorsorge als IGeL-Leistung ergänzt werden durch Sonographie und Bestimmung des PSA (Prostataspezifischen Antigen). Auf Wunsch kann die Männervorsorge auch bei jüngeren Männern durchgeführt werden, dies zahlt jedoch nicht die gesetzliche Krankenkasse.

Auf Wunsch: Vorsorge über den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen hinaus

Vorsorge über denLeistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen hinausgehend: Umpfangreiche Labordiagnostik, die alle Fettparameter, Leberwerte, Nierenwerte, Elektrolyte, BSG und das BB einschließen. Bei speziellen Risiken können weitere Parameter erhoben werden.

Reisemedizinische Beratung

Näheres siehe im Menupunkt "Reisemedizin".

Patiententestament und Vorsorgevollmacht

Wir beraten Sie gerne auf Wunsch über dieses schwierige Thema und helfen Ihnen, eine für Sie individuelle adäquate Lösung zu finden.